Willkommen bei FINSKALA MODELL

FINSKALA MODELL ist norwegisch für feine, detaillierte Modelle und so nah am Vorbild wie möglich, das ist der Anspruch von FINSKALA MODELL. Der Themenschwerpunkt meiner Arbeiten liegt auf der Epoche I zur Zeit der Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen. In Zukunft möchte ich hier verschiedene, in Kleinserie hergestellte Modelle/Bausätze in den Spurweiten TT 1:120 und H0 1:87 präsentieren. Desweiteren entstehen historische Gebäudebausätze aus Nordnorwegen. Die Modelle werden sowohl im Lasercut- als auch im 3-D Druckverfahren erstellt.

Aktuell arbeite ich an folgenden Projekten:

  • Sächsischer G1, Lfd. Nr. 349, Bj. 1874 (Resin 3D-Druck)
  • Wartehalle „Haltestelle Obstmühle“, Bj. 1893 (Laser Cut)
  • Wohnstallhaus „Steinbach“ mit Strohdach (Laser Cut)
  • Norwegisches Wohnhaus „Haukenes“, Bj. 1879 (Laser Cut)
  • Aufenthaltsraum für Bahnpersonal des Dessau Wörlitzer Bahnhofes (Laser Cut)

Weitere Information und Bilder der ersten Urmodelle folgen. 

Meine private Modellbahnseite: TT FineScale

Viele Grüße

René Cortis